Fluchttraum ist eine Band, die u.a. balladesken Rock mit vorrangig deutschen Texten verbindet, sich aber musikalisch dahingehend nicht einschränken lässt.

oder

Fluchttraum: Ich entfliehe durch Fliegen oder eine andere übermenschliche Fähigkeit einer unangenehmen Situation. Oft heben wir im Traum in Bedrohungssituationen ab, besonders in Verfolgungsträumen. Wovor schließe ich die Augen im täglichen Leben? Wem weiche ich in meinem Alltag aus?

Der Anfang

Es ist Ende 2003 und ich rede mit meinem Bruder über "die Band"; was sie alles vorhaben, dass sie die zweite CD produzieren lassen, dass er Konzerte organisieren will und dass er bei track4.de ein paar MP3s hochladen will und da dachte ich: Ich könnte doch eine kleine Website beisteuern. Also habe ich angefangen, mir ein Design zu überlegen.

Der Fluss

Natürlich habe ich erstmal eine Domain registriert und mir Gedanken gemacht, wie die Seite funktionieren soll und was so eine Band alles braucht. Die zweite CD war draußen, das Design war fertig - aber das Interesse der Band ließ nach. Die Mitglieder, allesamt Studenten, waren mit Prüfungen oder Praktika beschäftigt - keiner hatte mehr so richtig Zeit.

Ende und Neuanfang

So kam es, das es über zwei Jahre lang eine Baustellenseite gab, meine Zeit war auch knapp bemessen und ich überlegte, was ich mit der Domain anfangen soll.

Schließlich kam ich auf die Idee, dass die Domain sich doch ganz gut eignet, um hier eine Plattform zu bilden, die alles zusammenfasst, was man unter dem Begriff Fluchttraum im weitesten Sinne auffassen kann. So ist auch diese Seite ein Teil von fluchttraum.de und enthält eine Dokumentation von etwas Gewesenem, welches meiner Meinung nach verdient, hier einen Platz zu finden.

Außerdem ist auf diese Art und Weise meine Arbeit nicht ganz umsonst und hilft mir, mich bei meinen Bestrebungen zu unterstützen, HTML und CSS Kenntnisse weiter zu entwickeln. Denn nur dadurch, dass man etwas tut, kann man lernen.